Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Seiteninhalt

03.04 TUMLab "Robotics"

Zielgruppe Spaß und Freude stehen für die SchülerInnen zwischen 11 und 16 Jahren (vgl. u. Alterseinschränkung beim Wettbewerb) im Vordergrund.

Voraussetzungen Sicherer Umgang mit Anwendungen unter dem Betriebssystem Windows. Es sind keine Kenntnisse in einer Programmiersprache notwendig. Das Hauptziel besteht darin, den Teilnehmern den Einstieg in die Programmierung durch die spielerischen Elemente dieses Kurses zu erleichtern.

Inhalte Im Einsteigerkurs arbeiten die Teilnehmer in Zweier-Teams. Jedes Team baut einen Fahr-Roboter aus Lego-Bauteilen. Dieser wird von einem RCX bzw. NXT, dem Microcontroller-Baustein von Lego/Mindstorms, gesteuert. Danach gibt es eine Einführung in das Programm Robolab, einer Lego-Applikation von Labview (National Instruments). Die schrittweise Einführung in die grafische Programmierung ermöglicht schon nach wenigen Minuten das erste Programmier-Erfolgserlebnis. Zu Beginn wird der Roboter nur vor und zurück fahren, um eine Kurve oder einen Pfad nach eigenen Vorstellungen. Nach diesen linearen Befehlsfolgen mit Zeitsteuerung folgt die erste Programmstruktur in Form einer Schleife. Je nach Alter und Interesse der Teilnehmer ist das Tagesziel das Verfolgen einer schwarzen Linie mittels Lichtsensoren.